Kaiser Informationstechnik

Datenschutzerklärung

Der Besuch und die Nutzung unserer Website erfolgt ohne Angaben personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben bzw. verarbeitet wenn Sie diese Angaben freiwillig (z. B. bei einer Anfrage an uns) mitteilen.

Es werden lediglich folgende Daten von Ihnen durch den Seiten-Provider automatisch erfasst:

-           Ihre IP-Adresse, Browser und Betriebssystem

-           Uhrzeit zum Zeitpunkt des Besuches

-           übertragende Datenmenge

Ebenfalls verwenden wir so genannte „Session Cookies“, die nach dem Besuch auf unserer Website automatisch gelöscht werden.

Diese freiwillig von Ihnen überlassenen Daten (persönlich, postalisch, digital oder telefonisch) verwenden bzw. verarbeiten wir wie folgt:

-         zum Informieren des betrieblichen Leistungsspektrums des Betriebes

-           um Ihre Anfragen und Aufträge zu bearbeiten

-           zur Erfüllung Ihrer erteilten Aufträge (z. B. Beantragung von Garantieverlängerungen)

-           wenn die Erfüllung gerichtlicher, behördlicher oder rechtlicher Verpflichtung nötig ist

-           zum Schutze vor rechtlichen Ansprüchen oder zur Abwehr von Klagen

-           zur Übermittlung der monatlichen Steuererklärung

Ihre personenbezogene Daten werden wir weder an Dritte weiter geben, noch, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, für Werbezwecke verwenden.

Nach aktuell geltendem Recht, ist es Ihnen möglich, schriftlich (per Mail, Fax oder Brief) bei uns nachzufragen, welche personenbezogen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Hierüber erhalten Sie umgehend Auskunft und können diese jederzeit schriftlich (per Mail, Fax oder Brief) widerrufen. Eine automatische Löschung erfolgt nach 120 Monaten Aufbewahrungsfrist, sofern entsprechende Daten nicht weiter benötigt werden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Übermittlung Ihrer Daten über das Internet (z. B. per Mail) Sicherheitslückenaufweist und das ein unberechtigter Zugriff von Dritten über das Internet nicht unmöglich ist. Die von Ihnen überlassenen persönlichen Daten in unserem Hause sind durch alle technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für Zugriffe von außen geschützt und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Sollten Sie uns sensible Daten übermitteln wollen, so sollte dies auf dem Postwege erfolgen.

Unsere Richtlinien zum Schutze Ihrer persönlichen Daten werden wir von Zeit zu Zeit anpassen. Bitte informieren Sie sich ab und zu wie wir Ihre Daten schützen. Sollten wir Änderungen zum Schutze Ihrer Daten vornehmen, so werden wir durch einen eindeutigen Hinweis auf unserer Website darauf Aufmerksam machen.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Richtlinien unseres Datenschutzes einverstanden. Sollten Sie dennoch Fragen haben, so kontaktieren Sie uns bitte.